Sportsfreund Lötzsch

Sportsfreund Lötzsch ist ein deutscher Dokumentarfilm über den Chemnitzer Radsportler Wolfgang Lötzsch. Der Film von Sandra Prechtel und Sascha Hilpert wurde 2007 gedreht um kam am 17. Juli 2008 in die Kinos.

Angeregt durch das Buch von Philipp Köster über  Wolfgang Lötzsch begannen sich die beiden Regisseure für das Schicksal des Sportlers zu interessieren. Nach einem Gespräch mit Wolfgang Lötzsch wurde schnell deutlich, dass dem Projekt nichts im Wege steht. Der Film erhielt beim Internationalen Dokumentarfilmfestival in Leipzig den Publikumspreis.

Der Film schildert die Lebensgeschichte des wahrscheinlich besten Radsportlers der DDR, der nur deshalb nicht zu internationalen Erfolgen kam, weil er nicht in die SED eintrat und Kritik äußerte. Er wollte immer den Radsport in den Vordergrund stellen und das politische erst an zweiter Stelle kommen lassen. Mit dieser Einstellung wurde er aber zum Wiederstandskämpfer in einem Staat der seinen Bürger notorisch misstraute. Interviews mit seinem früheren Trainer Werner Marschner, seinem BSG-Betreuer Wolfgang Schoppe, seinen Freundinnen, sowie dem für ihn verantwortlichen Stasi-Offizier Heinz Engelhardt geben ein klares Bild über die damaligen Verhältnisse. Es lässt einen auch heute noch erschautern mit welcher Kaltherzigkeit der Stasi-Offizier das Schicksal Lötzsch‘ schildert und welcher menschenverachtenden Charakter dieser Staat besaß.

Aus der puren Angst, dass jemand nicht im Gleichschritt marschierte hat man ein Menschenleben ruiniert und sich selbst als Staat noch um Ruhm und Anerkennung gebracht, weil man nicht den Besten gefördert hat, sondern den der dem Staat stets nach dem Munde redete.

Weblinks

Advertisements

Über Liesel

Wikipedia-Autor
Dieser Beitrag wurde unter Lexikonartikel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s