Herrn Kompas Unsinn

Markus Kompa meint zu wissen, warum die Wikipedia keinen Fork zulassen will.

Da wird die Wikipedia schon mal schnell auf die Löschdiskussionen reduziert. Wer natürlich so einen begrenzten Blickwinkel hat, bemerkt dabei gar nicht, dass trotzdem täglich rund 400 – 500 Artikel eingestellt werden. Über die unzähligen Verbesserungen und Aktualisierungen wollen wir gar nicht reden. Wenn man natürlich so schnell dabei ist, andere Menschen pauschal abzuqualifizieren, muss man sich nicht wundern, wenn diese solche Statements wie die von Herrn Kampa gar nicht ernstnehmen.

Hier kann man nur erkennen, dass Herr Kompa die Realität in der Wikipedia in keinster Weise wahrnimmt. Auch in einem coolen neuen Flügel des Wissens werden sich die Experten nicht lange aufhalten. Irgendwann kommen dann die Allesbesserwisser, die den Experten keinerlei Glauben schenken und diese solange in Diskussionen verwickeln bis diese entnervt aufgeben.

Das Problem wird nicht durch mehr Freiheit gelöst. Der Experte will in seinem Bereich unter seinesgleichen sein und sich nicht von anderen Laien und Halbiwssenden reinreden lassen.

Aber vielleicht ist die Gründung einer Omnipedia gar nicht schlecht. Da können die Meckersäcke, Weltverschwörer endlich die Plattform finden, die sie schon immer gesucht haben.

Advertisements

Über Liesel

Wikipedia-Autor
Dieser Beitrag wurde unter Wikipedia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s