Dumm gelaufen

Wieder mal ist ein relativ prominenter, einflussreicher und produktiver Autor in der Wikipedia wegen Sockenpuppenmissbrauchs gesperrt worden.

Wieder einmal musste dazu erst ein Checkuser-Verfahren angestrengt werden. Der Fall des einzelnen Autors ist in den Fällen eigentlich gar nicht so interessant. Jeder hat es in der Hand ob er Sockenpuppen einsetzt und im Falle des Falles dies auch zugibt.

Viel interessanter finde ich jedoch, dass es immer wieder Benutzer gibt, die sich voll vor so eine Person stellen. Die sich nicht zu schade sind, anderen Verleumdung zu unterstellen. Diese Personen lassen in der Regel schnell jegliche natürliche Skepsis fallen. Sie versuchen mit allen Mitteln die anderen von der Falschheit ihrer Erkenntnisse zu überzeugen. Ich gehe mal in gutem Willen davon aus, dass sie selber getäuscht wurden und sie es selber nicht glauben können, dass die von ihnen verteidigte Person so unredlich handeln.

Aber es zeigt wieder mal deutlich, dass man in der Wikipedia niemanden trauen sollte.

Advertisements

Über Liesel

Wikipedia-Autor
Dieser Beitrag wurde unter Wikipedia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Dumm gelaufen

  1. stanzebla schreibt:

    Du meinst Monsieur Donauturm?

  2. liesel73 schreibt:

    Du sagst es.

  3. stanzebla schreibt:

    Das war aber nicht wirklich überraschend. 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s