Der Umgang mit dem Gegner

In der Wikipedia ist es nicht  üblich, jemanden der eine andere Auffassung bezüglich eines Artikelinhaltes ist versuchen mit Argumenten zu überzeugen.

Stattdessen versucht man den Andersdenken zum Verlassen des Projektes zu bewegen. Entweder er gibt von sich aus auf oder man treibt ihn in eine Sperre. In der Regel unterstützt von willfährigen opportunistischen Administratoren.

Im Reallife wird so eine Handlungsweise auch als Mobbing bezeichnet. Dieses Mobbingklima hat die gesamte Wikipedia durchzogen und macht eine verantwortliche gemeinschaftliche Arbeit an einer Enzyklopädie unmöglich.

Advertisements

Über Liesel

Wikipedia-Autor
Dieser Beitrag wurde unter Wikipedia veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s